Warenkorb:
leer

Kritische Standpunkte für die Gegenwart (herausgegeben von Markus Büttner und Werner Klän)

Ein lutherischer Theologe im Kirchenkampf des Dritten Reichs, über seinen Bekenntniskampf nach 1945 und zum Streit um seine Haltung zur Apartheid

Autor/ Hrsg.: Hopf, Friedrich Wilhelm / Büttner, Markus / Klän, Werner / Zieger, Roger
Erscheinungsjahr: 2012
ISBN: 978-3-7675-7157-0
Reihe: Oberurseler Hefte Ergänzungsbände, Band: 11
Seiten: 410
Ausstattung: Hardcover

Mit einem Geleitwort von Roger Zieger

»Die Anwendung des Wortes Gottes auf die Verhältnisse dieser Zeit und Welt« war Friedrich Wilhelm Hopf (1910–1982) ein wesentliches Anliegen. Als Pfarrer, Berater des bayerischen Landesbischofs Hans Meiser in den 1930er und 1940er Jahren, später als Missionsdirektor der Mission evangelisch-lutherischer Freikirchen verfasste er zahlreiche Aufsätze und Beiträge. Dieses Buch enthält seine Schriften zu drei Themenkreisen: Der Kirchenkampf des »Dritten Reichs« im Gegenüber zur nationalsozialistischen Kirchenpolitik und Ideologie, die Auseinandersetzung um den konfessionellen Charakter der lutherischen Landeskirchen nach ihrem Beitritt zur Evangelischen Kirche in Deutschland, und das kritische Eintreten gegen die menschenverachtende Politik der Apartheid in Südafrika.

Essays and papers by Friedrich Wilhelm Hopf (1910–1982), on the church struggle during the Nazi era, on Lutheran confessional identity after World War II, and on Christian criticism of South African Apartheid policy.

Inhaltsverzeichnis als PDF

Faltblatt mit Bestellformular

»Lutherische Kirche ist getragen von der Botschaft des Evangeliums. Die befreiende Liebe Gottes zu den Menschen führt zu einem befreiten Leben in Liebe und Verantwortung gegenüber ihm. Was das bedeuten kann, zeigt das Leben und Werk Hopfs in exemplarischer Weise. Nach seinen Erfahrungen im Kirchenkampf während des ›Dritten Reichs‹ entwickelte Hopf, auch vor dem Hintergrund der Selbstkritik am eigenen Schweigen, eine Theologie der politischen Verantwortung lutherischer Mission und Kirche, die auch für zukünftige Generationen bedenkenswert ist. Nicht nur die Lutherische Kirchenmission verdankt ihm damit eine Grundlage für verantwortliches christliches Handeln in einer Welt, die von politischen Entscheidungen gelenkt wird.« (aus dem Geleitwort von Missionsdirektor Roger Zieger)

Autoren / Herausgeber

Rezensionen

Umschlagbild: Kritische Standpunkte für die Gegenwart (herausgegeben von Markus Büttner und Werner Klän)

DE: 57,00 €
AT: 58,60 €

Inhaltsverzeichnis als PDF anschauen

als Buch kaufen

Blick ins Buch – kostenfrei

Als eBook erhältlich bei:

Logo Ciando Logo ebook.de